Chinesische Pulsdiagnose

Man unterscheidet die oberflächliche Pulsqualität von Tiefenpulsqualität. Es gibt an jedem Handgelenk drei Pulspunkte, die auf beide Qualitäten untersucht werden. Die Pulsdiagnostik zählt zur Basisdiagnostik und wird in der Regel vor jeder Behandlung durchgeführt. So gewinnt man einen ersten Eindruck über eventuell vorliegende Erkrankungen.


Zungendiagnose


Anhand der Vitalität, Form; Farbe und Beweglichkeit der Zunge kann insbesondere
auf Erkrankungen des Verdauungstraktes geschlossen werden.

Neben der allgemeinen Untersuchung hat jedes Areal der Zunge Bezug zu einem Organ. Diese Verbindung beruht auf dem Meridiansystem.